Clubabend, 21. April 2018 Einlass 14 Uhr, Beginn 16 Uhr, im Anschluss gibt es etwas zu essen.

Das Haus der Hoffnung e. V. hält Wohnraum vor un ergänzt die Betreuung mit psychosozialer Beratung. Das Team soll etwa zu gleichen Teilen aus professionellen Fachkräften und verifizierten Gesundheitsbegleitern (EX-IN) bestehen.

Der Initiator des Projektes, Dipl- Psychologe und Psychiater Martin Urban hat auch die Offene Herberge mitbegründet und erläutert das Konzept.

Weitergehende Infos auf der Homepage des Projekts: http://www.hausderhoffnung-thueringen.de/